Ablauf der Lotterie


Alle 3 Ziehungen werden zu einem besonderen Event. Es lohnt sich dabei zu sein und zwei Stunden pure Unterhaltung und Spannung zu genießen. Nachdem Sie Lose unserer Orgelbaulotterie -eine Lotterie, die Freckenhorst  so noch nie erlebt hat – gekauft haben, sind Sie gespannt, ob Ihre Lose einen der zahlreichen, wertvollen Preise im Gesamtwert von über 6500€ pro Ziehung oder sogar den Hauptpreis, den es bei jeder Ziehung zu gewinnen gibt, eine Romreise im Wert von 1200 € gewonnen haben.

Wenn Ihre Lose nicht unter den Gewinnern sein sollten, brauchen Sie sich nicht zu ärgern, denn Sie haben die Möglichkeit, hier Lose für die nächste Lotterie zu kaufen. So erhalten Sie sich die Spannung. Mit dem Kauf der Lose unterstützen Sie nicht nur den Orgelbauverein Freckenhorst e.V., sondern bereiten sich auch selbst eine große Freude, wenn Sie einen Preis gewonnen haben.

Alle Ziehungen sind öffentlich und stehen unter juristischer Aufsicht. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Herzliche Einladung zu den Ziehungen.

  1. Ziehung am Freitag, 7. Juli 2017 ab 17:00 im Kreuzgang (neben der Stiftskirche)

Sie werden musikalisch willkommen geheißen, genießen einen Willkommensdrink, bedienen sich mit Knabbereien und stimmen sich auf Miss Germany 2016, Lena Bröder, ein. Sie lernen Ihr Buch

„Das Schöne in mir. Mit Glaube zum Erfolg. Mein Weg zur Miss Germany“

durch eine kurze Lesung von Lena Bröder kennen und haben die Möglichkeit das Buch zu kaufen und signieren zu lassen. In einer Talkrunde werden Sie mehr aus Ihrem Leben erfahren. Miss Germany steht auch als Glücksfee zur Verfügung und wird die Gewinnlose ziehen. Nach diesem unterhaltsamen und abwechslungsreichen Programm können Sie Ihre Preise mit nach Hause nehmen. Wir freuen uns sehr, dass Miss Germany unserer 1. Ziehung einen besonderen Glanz verleiht. Seien Sie dabei und lernen Sie Lena Bröder kennen.

  1. Ziehung am Samstag, 16. September 2017 ab 11:00 auf dem Hof Lohmann (Gronhorst, Freckenhorst)

Einer der Hauptförderer, Hof Lohmann/ Freckenhorster Werkstätten, stellt nicht nur sein besonderes Ambiente zur Verfügung, sondern stiftet auch wertvolle Preise. Für musikalische Umrahmung ist gesorgt, eine lockere Atmosphäre garantiert und über 250 Preise warten auf ihre Gewinner/innen. Auch wenn Sie nicht gewinnen sollten, brauchen Sie sich nicht zu ärgern, denn Sie haben zwei unterhaltsame Stunden verbracht.

  1. Ziehung am Freitag, 27. Oktober 2017 ab 17:00 bei Sitzmöbel Niehoff (Groneweg 30, Freckenhorst)

Diese 3. Ziehung in der Werkshalle von „Sitzmöbel Niehoff“, ein weiterer Hauptförderer unserer Orgelbaulotterie, verspricht wiederum wertvolle Preise, Einkaufsgutscheine und Designerstühle.

Wir freuen uns, dass für die musikalische Unterhaltung der „berittene Fanfarenzug Freckenhorst“ sorgt. Es erwarten Sie unterhaltsame Stunden.