Ausgabe der Preise


Die Abholung der Preise erfolgt immer am Tag der Verlosung und an 3 Terminen in der Woche nach der Verlosung. In dieser Woche wird jeweils für 2 Stunden ein Vormittags-, ein Nachmittags- und ein Abendtermin angegeben.

Die genauen Abholtermine und -zeiten werden jeweils spätestens zu Beginn der jeweiligen Verlosung auf dieser Internetseite an dieser Stelle, der lokalen Presse und am Orgelbauvereinsstand in der Stiftskirche veröffentlicht.

Die Preise können nur zu den angegebenen Terminen und Zeiten im ehemaligen Laden der Familie Rickmann an der Warendorfer Str. 42 in Freckenhorst gegen Vorlage des Loses und einer Empfangsbestätigung abgeholt werden.

Falls eine Einlösung des Loses zu diesen drei Terminen nicht möglich sein sollte kann der Gewinner sich über folgenden E-Mail Kontakt lotterie[at]orgelbauverein-freckenhorst.de oder einen direkten Kontakt

zu einem Mitglied des Orgelbauvereinsvorstands mit den Organisatoren der Orgelbaulotterie in Verbindung setzen, um eine Abholung seines Preises zu ermöglichen.

Uns ist sehr daran gelegen, dass jeder Gewinner eines Preises diesen auch wirklich bekommt und auch wirklich davon profitiert. Deshalb sei an dieser Stelle auch nochmal auf unser schwarzes Brett verwiesen!

Wir bitten alle Loskäufer um Verständnis dafür, dass die Abholung der Preise innerhalb von 7 Tagen nach der jeweiligen Verlosung stattgefunden haben muss. Ausgenommen sind natürlich diejenigen, die mit den Organisatoren der Orgelbaulotterie einen späteren Termin vereinbart haben.

Hier die genauen Termine für die Abholung der Preise der ersten Verlosung:

Datum Uhrzeit
Mittwoch, 12.07.2017 19:00 – 21:00
Freitag, 14.07.2017 16:00 – 18:00
Samstag, 15.07.2017 10:00 – 12:00

Sollte es Ihnen nicht möglich sein, den Preis zur genannten Zeit abzuholen, können Sie auch das folgende Formular nutzen: